Microsoft veröffentlicht Virenscanner in finaler Version

Heise schreibt dazu. Microsoft hat die finale Version seines Virenscanners Security Essentials (MSE) veröffentlicht; sie trägt die Build-Nummer 4.0.1526.0. Das Programm sieht der Vorgängerversion 2.0 sehr ähnlich; mehr als kosmetische Änderungen sind lediglich im Einstellungsdialog zu sehen. Der Gratis-Scanner befand sich seit Dezember 2011 Betatest. Microsoft nennt als Verbesserungen verringerten Ressourcenbedarf, eine schnellere Entfernung von gefundener Malware sowie erweiterte Säuberungsmechanismen nach erfolgtem Befall. Eine Verhaltenserkennung scheint weiterhin nicht zum Lieferumfang zu gehören.

Links:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows/products/security-essentials

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsofts-Gratis-Virenscanner-4-0-in-finaler-Version-1560206.html